Liebe Patienten,


  • auch in der Praxis müssen wir uns weitestgehend nach der Impfpriorisierung richten.


  • sollten Sie in eine Warteliste aufgenommen werden wollen, so bitte ich dies über das Kontaktformular uns zukommen zu lassen.


  • Angebot nur an Patienten der eigenen Praxis oder Kontaktpersonen von pflegebedürftigen Patieneten, der eigenen Praxis.


  • bitte auf Nachfrage verzichten. Wir wenden uns an Sie sobald es möglich ist.


  • bei der bisher sehr überschaubaren Menge, maximal 24 Stück in der Woche, ist ein schnelles Durchimpfen über die Praxis noch nicht zu erwarten.


  • bitte versuchen Sie auf jeden Fall auch weiterhin über die Impfzentren an Impftermin zu kommen, unabhängig davon, ob Sie bei uns auf der Warteliste stehen.


Ablauf


  • Geimpft wird zu vorgegebenem Termin
  • Es kann nicht auf Terminwünsche eingegangen werden aufgrund des Empfindlichkeit des Impfstoffes.
  • Nach zweimaliges Absagen eines Impftermines werden wir Sie aus der Warteliste nehmen.